Announcement: WordPress Plugin


#1

Hi,

ich bin Christian. Der neue Maintainer des “Podlove Subscribe Button WordPress plugins”.
Leider scheint das Interesse am Plugin in den letzten Jahren stark zurück gegangen zu sein. Das kann ich verstehen, da es bislang grobe Fehler aufwies und der Einsatz nicht flexibel genug möglich war. Darüber hinaus brachte es nur minimale Vorteile gegenüber dem integrierten Feature des Publishers.

Ich werde hier im Forum darauf achten von nun an Fragen zum Plugin schnellstmöglichst zu beantworten.

Weiter würde ich mich darüber freuen, wenn ihr von eurem Einsatz, Wünschen und Problemen des Plugins berichtet. Damit wird es mir möglich sein, in den nächsten Versionen des Plugins endlich vernünftigen Mehrwert abzuliefern.
Ohne diese Rückmeldungen kann ich nur durch unseren Testcase (https://mikrooekonomen.de) lernen, wie sich das Plugin weiterentwickeln muss.

Gerne auch Rückmeldung per GitHub https://github.com/podlove/podlove-subscribe-button-wp-plugin/issues für den, der es kennt.

Hier https://github.com/podlove/podlove-subscribe-button-wp-plugin/projects gibt es das Projekt-Management. Ihr könnte sehen was ich gerade mache und was in den nächsten Versionen kommt.

Version 1.3.x: es sind erst einmal die uralten Bugs beseitigt
Version 1.4.x: es kommen einiges neues. Ich hoffe, dass ich nicht mehr so lange brauche um alles umzusetzen, das ich mir vorgenommen habe

// EN

my name is Christian. I am the new maintainer of the “Podlove Subscribe Button WordPress plugins”.
It is sad that the interest and usage of the plugin has declined in the past years. I can understand that. Bugs and inflexibilities in the plugin were not fixed for a long time. Furthermore it did not deliver enough to choose it over the integrated button in the Publisher.

I will be around the forums to answer any questions concerning the plugin as fast as possible.

I would love to hear from you about how you use the plugin, what you wish it could do and what your problems with it are. That will enable me to improve the plugin significantly in the next versions coming soon.
Without your feedback I am on my own to find out what should be possible and how to make it usable more flexibly.

Let me know here or if you are familiar with it on GitHub https://github.com/podlove/podlove-subscribe-button-wp-plugin/issues

Gruß
Christian


#2

Moin Christian.

Vielen Dank, dass Du die Pflege des Subscribe Button Plugin übernimmst. Bis gerade eben wusste ich nicht mal, dass es vom Subscribe Button zwei “Geschmacksrichtungen” gibt. Wir benutzen bei der fotophonie vermutlich den im Podlove Publisher “eingebauten”. Du siehst, ganz genau weiß ich es nicht mal.
Kannst Du bitte kurz erläutern, was ist denn der Hauptunterschied, im Sinne vom Anwendungsfall (also Vor-/Nachteile für uns Nutzer), zwischen der WordPress Plugin Lösung und dem im Publisher eingebauten Subscribe Button?

Beste Grüße,
Dieter


#3

Hallo, willkommen & Danke im Voraus!

Ich selber nutze auch “nur” die im Publisher integrierte Variante. Deren Entwicklung scheint aber aktuell auch etwas… verlangsamt voranzugehen. Der eine oder andere Bug-Report ist schon älter. Vielleicht tut sich da jetzt auch etwas mehr?


#4

Hi Dieter,

grundsätzlich gibt es nur den EINEN Subscribe Button. Alles was sich dem Besucher darstellt ist der Podlove Subscribe Button egal wie er eingebunden wurde.
Im Publisher wird ein Subscribe Button bereitgestellt, der automatisch mit deinen durch den Publisher angebotenen Feeds gefüllt wird.
Das eigenständige Plugin erlaubt es unbegrenzt viele individuelle und unabhängig von einander und der eigenen WordPress Installation zu erstellen. Diese können per Widget oder Shortcode (wie bekannt) eingebunden werden.
Dadurch ist es interessant für jeden Podcast, auch wenn er bei einem Podcast-Hoster “extern” betrieben wird.
Außerdem gibt es noch Multisite Funktionen. Falls da noch Fragen bestehen, schreib einfach nochmal.
Ansonsten einfach mal testen! (Nicht auf deiner Hauptseite natürlich :wink: )

Pläne für das nächste große Update:

  • Sprache im Widget auswählen
  • effektiverer Code im Hintergrund
  • CDN oder Lokale Daten (hier ein update ohne Plugin Update)
  • Subscribe Overlay an statisches Element binden (normaler Link) oder Menü-Element

Darüber hinaus bin ich für alle Wünsche offen.

Da meine Freunde von den Mikroökonomen weg vom Publisher zu Podigee gewechselt sind, ist das Plugin da die richtige Wahl, weil der Publisher natürlich zu 99% ungenutzt bliebe.


#5

Ich kenne das nur zu gut, wenn man bei Open-Source Projekten ein Issue öffnet und keiner drauf reagiert.

In deinem Fall kann das WP Plugin leider nicht helfen, da das Overlay durch das Script generiert wird und damit der Code (geladen vom CDN) genau der selbe ist wie durch den Publisher geladen.

Wenn ich wieder etwas mehr Zeit frei habe, werde ich mich auch bei Script etwas einbringen. Ich versuche dann auch dein Problem mit einzubeziehen.

Sollte dir irgendwas einfallen, wie man das Arbeiten in WP mit dem Subscribe Button für den Betreiber/Admin erweitern kann, dann her damit.


#6

P.S.: Falls du magst (und es noch nicht kennst) guck dir das Plugin an.
Hier gibt es das simple Projekt-Management https://github.com/podlove/podlove-subscribe-button-wp-plugin/projects ,das zeigt, was ich mache und was kommen wird.


#7

Danke Christian, für Deine ausführliche und verständliche Antwort auf meine Frage. So lange wir den Publisher auf WordPress verwenden und “nur” einen Podcast veröffentlichen sind wir mit dem Subscribe Button aus dem Publisher ausreichend versorgt, habe ich verstanden.
Sollten wir zu einem anderen Hosting/Publishingsystem (weiterhin auf WordPress basierend) wechseln wollen, dann käme das PlugIn in Betracht.


#8

Jain.
Aktuell habt ihr keinen Vorteil.
Mit dem neuen Update will ich einiges an Features liefern, die weit über die Grundfunktionen hinaus gehen.
Einiges ist bereits fertig, aber ich habe mir einiges vorgenommen und das ganze allein umzusetzen dauert leider etwas. :weary:


#9

Hallo Christian,

schön dass Du das übernimmst.

Ich hoffe ja immer noch, dass das Subscribe Button Plugin meine beide Issues (teilweise in Kombination mit dem Publisher) mal irgendwann löst und würde mich freuen, wenn Du Dir das auf die ToDo-Liste setzen könntest:

1.) Button in einem Multisite-Wordpress, in dem der Publisher nicht verwendet wird: Klappt nicht. Das Problem ist seit 2015 hier ausführlich beschrieben: https://github.com/podlove/podlove-subscribe-button-wp-plugin/issues/5 Der Issue wurde dann geschlossen, da ich einfach aufgegeben habe, das realisieren zu wollen. Aber schön wäre es gleichwohl.

2.) Button-Plugin in einem Wordpress mit Publisher und unterschiedlichen Shows. Die Subscribe-Buttons für die unterschiedlichen Shows können scheinbar vom Publisher nicht ausgespielt werden, wenn zusätzlich im Wordpress das StandaloneButton-Plugin installiert ist. Beschreibung von März hier: Release 2.7.0. Lösung noch offen.

Danke und viel Erfolg!


#10

Hi Henning,

zu 1: Das müsste man nochmal neu aufrollen. Ich wäre offen, das komplett durchzuexerzieren.
Falls du noch die Möglichkeit hast in der Konstellation die aktuelle Version des Plugins zu testen.#
Ich würde mich über ein neues Issue freuen, das in Stichpunkten deine Konfig und Fehler listet.

zu 2: Der Button scheint für die 2 Archive korrekt zu funktionieren!? Falls ich das falsch sehe, lass es mich wissen.


#11

Ich würde mich über Beta-Tester freuen!!
Bitte meldet euch hier. Ihr braucht dafür nicht unbedingt eine eigene WordPress installation auch wenn das nicht schlecht wäre.

Ich plane, wenn sich Tester finden, ein paar Test-Installationen aufzusetzen.
Es geht mir nicht nur um die Bugs, sondern auch um Feedback zu Features.

Bitte meldet euch, und helft mir das Plugin so zu verbessern, dass es einen echten Mehrwert bringt!!